Coworking und Facility Management – auf diese zwei Branchen hat sich Tapkey im November konzentriert. Amsterdam, München, Wien und Pullach – diese Orte haben wir diesen Monat besucht. Finde heraus, was es damit auf sich hat. 

Cobot integriert Zutrittslösung

First things first: Am 14. November wurde unsere Integration für die Coworking Management-Software Cobot auf der Coworking Europe Konferenz in Amsterdam gelauncht. Coworking-Betreiber können dadurch ihr Zutrittsmanagement direkt über das Cobot-Panel organisieren und Zutrittsberechtigungen an Coworker vergeben – ganz ohne herkömmliche Schlüssel.

Tapkey sagt ahoj, szia, cześć & olá 

Ab sofort ist die Tapkey App in vier weiteren Sprachen erhältlich: Tschechisch, Ungarisch, Polnisch und Portugiesisch. Kleine Notiz an Rande: Die App übernimmt automatisch die Spracheinstellung deines Smartphones. 

Happy Carsharing!

Wärme, Strom und Smart City: Das waren die Hauptthemen bei der Kommunalmesse
in Pullach und Tapkey war natürlich mit dabei. Das Highlight des Abends: Unser CEO, Gilbert Hödl, hat Bürgermeisterin Susanna Tausendfreund eine Carsharing-Box übergeben. Nun kann die Gemeinde das Auto der Bürgermeisterin teilen.

Die Zukunft des Facility Managements

Facility Management entwickelt sich weiter – von cloud-basierten Lösungen bis zur wachsenden Bedeutung von IoT. Nicht verwunderlich, dass wir bei zwei Veranstaltungen in diesem Bereich teilnahmen: das Future Lab in München und das Future PropTech in Wien. Tolle Gespräche und Networking über Innovation und Digitalisierung der Immobilienwirtschaft.

Did this answer your question?